muttertag

Freunden empfehlen:

Ratgeber – Tipps für einen wundervollen Muttertag

In unserem Ratgeber geben wir Euch verschiedene Tipps rund um den Muttertag, mit denen sowohl Ehemänner als auch Kinder Ihrer Mama eine Freude bereiten können.

Wusstet Ihr eigentlich schon, dass jede Blumenblüte und die Farbe des Blumenstraußes eine eigene Bedeutung besitzt? Neben den Tipps für die Blumen zum Muttertag erhaltet Ihr aber noch viele weitere Ratschläge für einen wundervollen Muttertag.

Jedes Kind sollte sich einmal überlegen, was Mütter das ganze Jahr für ihre Kinder leisten. Genau diesen Maßstab sollten Kinder für die Gestaltung des Muttertags verwenden, um so ihrer Mutter den nötigen Dank auszusprechen.

Weiterlesen: Tipps für Kinder

Am Muttertag heißt es ja eigentlich, dass die Mutter geehrt werden soll. Aber die meisten Muttertage verlaufen so, dass die ganze Familie zum Essen und Kaffeetrinken zur Mutter kommt. Und an wem bleibt die ganze Arbeit hängen? Natürlich an der Mutter. Sie kocht, backt und verwöhnt Ihre Lieben, obwohl es doch eigentlich genau umgekehrt sein sollte. Selbst originelle und liebevolle Muttertagsgeschenke können diesen Tag nicht für die Mutter in vollster Freude und Glück erscheinen lassen.

Weiterlesen: Tipps für Ehemänner

Anders als zum Valentinstag, an dem rote Rosensträuße als Geschenk dominieren, dürfen es beim Muttertagsgeschenk auch farbenfrohere Sträuße sein, oft gespickt mit schönen Frühlingsblumen. Ergänzt mit kleinen Aufmerksamkeiten wie Pralinen wird der Blumenstrauß für die Mutter zu einen rundum gelungenen Geschenk zum Muttertag. Doch bei der Farbauswahl des Straußes sollten Sie beachten, dass Sie auch die von Ihnen gewollte Botschaft überbringen.

Weiterlesen: Blumensträuße zum Muttertag

Blumen sind und bleiben der absolute Renner bei den Geschenken zum Muttertag. Nicht umsonst erzielt der Blumenhandel an diesem Tag die größten Umsätze des Jahres, sogar noch höher als am Valentinstag. Doch wer Blumen verschenkt, der sollte bedenken, dass Blumen mehr als tausend Worte sagen, denn jede Blüte hat eine eigene Bedeutung.

Weiterlesen: Blumenkunde

Go to top